Logo Mittelalterakademie
  • Forum
  • Login

Sie sind hier: Startseite > Epochen > Epochen

Epochen


Herrscher und andere Prominente aus dem Hause der ''Merowinger''(Steckbrief):

Charibert I.: (* um 520 , 567 )
Eckdaten: von 561 bis 567 K├Ânig von Bordeaux, Limoges, Cahors, Poitiers und Albi, Chartres, Rouen, Tours, Angers, Nantes, Residenz in Paris,
nach seinem Tod wurde das Reich unter seine Br├╝der aufgeteilt
(Ehe)gatten: 1. Ingoberga,
2. Merofled, der Tochter eines Wollk├Ąmmers,
3. Theudogild, der Tochter eines Sch├Ąfers,
4. 562 Marcoveifa, Merofleds Schwester
Vater: Chlothar I.
Mutter: Ingund(e)
andere Verwandte: Bruder von Chilperich I., K├Ânig Guntram I. und K├Ânig Sigibert I.,
Halbbruder von K├Ânig Chilperich I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Charibert II.: (* um 614 , 8. April 632 )
Eckdaten: von 629 bis 632 Unterk├Ânig in Aquitanien, nach ihm wurde das K├Ânigreich wieder aufgel├Âst
(Ehe)gatten:
Vater: Chlothar II.
Mutter: Bertetrud
andere Verwandte: Halbbruder von K├Ânig Dagobert I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Childebert I.: (* um 497 , 23. Dezember 558 )
Eckdaten: von 511 bis 558 K├Ânig des K├╝stengebietes zwischen Somme und Loire (Bretagne, Normandie und Brie) und das westliche St├╝ck von Aquitanien, Residenz in Paris,
ohne m├Ąnnliche Erben fiel sein Reich an seinen Bruder Chlothar I.
(Ehe)gatten: 512 Ultrogotho (ÔÇá nach 567), vermutlich gotischer Abstammung
Vater: Chlodwig I.
Mutter: Chrodechild
andere Verwandte: Halbbruder von K├Ânig Theuderich I.,
Bruder von K├Ânig Chlodomer und K├Ânig Chlothar I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Childebert II.: (* 570 , M├Ąrz 596 )
Eckdaten: von 575 bis 596 K├Ânig im Reichsteil Austrasien
von 592 bis 596 K├Ânig in Burgund,
seine Reiche wurden unter seine beiden S├Âhne aufgeteilt
(Ehe)gatten: 1. N. N.,
2. 585/586 Faileuba
Vater: Sigibert I.
Mutter: Brunichild
andere Verwandte: Adoptivsohn von K├Ânig Guntram I.,
Vater von Theudebert II. und Theuderich II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Childebert III.: (* um 678/679 , 711 vor dem 2. M├Ąrz )
Eckdaten: von 694 bis 711 K├Ânig im Gesamtreich (unter Regentschaft von Pippin dem Mittleren)
(Ehe)gatten:
Vater: Theuderich III.
Mutter: Chrodechild
andere Verwandte: Vater von Dagobert III. und vielleicht Chlothar IV.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Childerich I.: (* , 481 oder 482 )
Eckdaten: 460er und 470er Jahre: Herrschaftsgebiet im Nordosten Galliens nach dem Zusammenbruch der westr├Âmischen Verwaltungsordnung
463 (erstmals sicher belegt) salfr├Ąnkischer K├Ânig (rex)
(Ehe)gatten: Basena (Basina) aus Th├╝ringen
Vater: Merowech
Mutter:
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Chlodwig I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Childerich II.: (* um 655 , Herbst 675 )
Eckdaten: von 662 bis 675 K├Ânig in Austrasien,
von 673 und 675 K├Ânig des Gesamtreiches,
Nachfolger wurde Dagobert II.
(Ehe)gatten: 662 Bilichild, Tochter des K├Ânigs Sigibert III.
Vater: Chlodwig II.
Mutter: Balthilde
andere Verwandte: Vater von Chilperich II. Daniel,
Bruder von Chlothar III. und Theuderich III.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Childerich III.: (* um 720-737 , um 755 )
Eckdaten: von 743 bis 751 K├Ânig im Gesamtreich (unter Regentschaft von Karlmann),
Nachfolger wurde Pippin der J├╝ngere
(Ehe)gatten:
Vater:
Mutter:
andere Verwandte: Sohn von Childerich II. oder Theuderich III.,
Vater von Theuderich
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Chilperich I.: (* um 535 , zwischen 27. September und 9. Oktober 584 in Chelles )
Eckdaten: von 561 bis 584 K├Ânig im Teilreich Neustrien (Soissons),
Nachfolger wurde sein Sohn Chlothar II. unter der Regentschaft von Guntram
(Ehe)gatten: 1. um 549/550 mit Audovera,
2. um 567 Gailswintha (ÔÇá 577), Tochter des Westgotenk├Ânigs Athanagild, Schwester Brunichilds,
3. Fredegunde (Konkubine)
Vater: Chlothar I.
Mutter: Arnegunde
andere Verwandte: Halbbruder von K├Ânig Charibert I., K├Ânig Guntram I. und K├Ânig Sigibert I.,
Vater von Chlothar II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Chilperich II. Daniel: (* um 670 , zwischen 30. Januar und 13. Mai 721 in Noyon )
Eckdaten: von 716 bis 721 K├Ânig im Gesamtreich (unter Regentschaft von Raganfrid und Karl Martell),
Nachfolger wurde Theuderich IV.
(Ehe)gatten:
Vater: Childerich II.
Mutter: Bilichild
andere Verwandte: Vater von Childerich III.?
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Chlodomer: (* 495 , 21. Juni 524 in V├ęzeronce )
Eckdaten: von 511 bis 524 K├Ânig des Gebietes der Kirchenprovinzen Sens und Tours und der Norden Aquitaniens, Residenz in Orl├ęans,
nach seinem Tod nahm sein Bruder Chlothar I. seine Witwe zur Frau und wurde sein Nachfolger in Orleans
(Ehe)gatten: Guntheuca
Vater: Chlodwig I.
Mutter: Chrodechild
andere Verwandte: Bruder von K├Ânig Childebert I. und K├Ânig Chlothar I.,
Halbbruder von K├Ânig Theuderich I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Chlodwig I.: (* 466 , 27. November 511 in Paris )
Eckdaten: von 481/82 bis 511 fr├Ąnkischer K├Ânig,
496 Schlacht von Z├╝lpich Sieg ├╝ber die Alamannen,
497, 498, 499 oder 507 Taufe in Reims,
511 Aufteilung seines Reiches unter die vier S├Âhne
(Ehe)gatten: 1. vornehme Fr├Ąnkin,
2. 492 burgundische Prinzessin Chrodechild (ÔÇá 544)
Vater: Childerich I.
Mutter: Basena
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Theuderich I., K├Ânig Chlodomer I., K├Ânig Childebert I. und K├Ânig Chlothar I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Chlodwig II.: (* 634 , um den 11. Oktober 657 )
Eckdaten: von 639 bis 657 K├Ânig von Neustrien und Burgund,
Nachfolger wurde Chlothar III.
(Ehe)gatten: 650 Bathilde, eine englische Adlige
Vater: Dagobert I.
Mutter: Nantechild
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Chlothar III., K├Ânig Childerich II. und K├Ânig Theuderich III.,
Halbbruder von K├Ânig Sigibert III.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭K├Âniginnen der Merowinger

Pfeil nach oben

Chlodwig III.: (* um 677 , Ende 694 )
Eckdaten: von 691 bis 694 K├Ânig im Gesamtreich,
Nachfolger wurde Childebert III.
(Ehe)gatten:
Vater: Theuderich III.
Mutter: Chrodechild
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Chlothar I.: (* um 495 , Dezember 561 in Compi├Ęgne )
Eckdaten: von 511 bis 561 K├Ânig in den alten salischen Stammlanden, Residenz in Soissons,
von 524 bis 561 K├Ânig in Orleans,
von 555 bis 561 K├Ânig in Austrasien,
von 558 bis 561 K├Ânig im Gesamtreich,
nach seinem Tod teilten seine vier S├Âhne das Reich wieder
(Ehe)gatten: 1. um 516 Ingund(e),
2. 524 Guntheuca, Witwe Chlodomers
3. um 533/534 Arnegunde (ÔÇá um 580),
4. 531 Radegundis (ÔÇá 587), Tochter des Th├╝ringerk├Ânigs Berthachar
...
Vater: Chlodwig I.
Mutter: Chrodechild
andere Verwandte: Halbbruder von K├Ânig Theuderich I.,
Bruder von K├Ânig Chlodomer und K├Ânig Childebert I.,
Vater von Charibert I., Sigibert I., Chilperich I., Guntram I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭K├Âniginnen der Merowinger
➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Chlothar II.: (* 584 , zwischen 18. Oktober 629 und 8. April 630 )
Eckdaten: von 584 bis 629 K├Ânig von Neustrien (Soissons),
seit 613 K├Ânig ├╝ber das gesamte Frankenreich,
Nachfolger wurde sein Sohn Dagobert I.
(Ehe)gatten: 1. um 599 Heldetrud (ÔÇá vor 613),
2. Bertetrud (ÔÇá 618),
3. Sigihild (ÔÇá 629)
Vater: Chilperich I.
Mutter: Fredegunde
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Dagobert I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Fredegarii et aliorum Chronica

Pfeil nach oben

Chlothar III.: (* wohl 650/651 , 673 nach dem 10. M├Ąrz )
Eckdaten: von 657 bis 662 K├Ânig in Neustrien und Burgund (unter Regentschaft der Mutter Bathilde und Hausmeier Ebroin)
von 662 bis 673 K├Ânig im Gesamtreich (unter Hausmeier Ebroin)
(Ehe)gatten:
Vater: Chlodwig II.
Mutter: Bathilde
andere Verwandte: Bruder von K├Ânig Childerich II. und Theuderich II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Dagobert I.: (* um 608 oder 610 , 19. Januar 639 in Épinay-sur-Seine )
Eckdaten: seit 623 K├Ânig in Austrasien,
von 629 bis 639 K├Ânig im Gesamtreich der Franken, Residenz in Paris,
Nachfolger in Burgund und Neustrien wurde Chlodwig II., Nachfolger in Austrasien wurde Sigibert III.
(Ehe)gatten: 1. 625 Gomatrud, einer Schwester der Sigihild, der dritten Ehefrau seines Vaters,
2. Nantechild, S├Ąchsin,
3. Wulfegundis
4. Berchildis
5. Ragnetrud, Nichte Nantechildes (unehelich)
Vater: Chlothar II.
Mutter: Heldetrud (Haldetrud)
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Chlodwig II. und K├Ânig Sigibert III.,
Halbbruder von K├Ânig Charibert II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Fredegarii et aliorum Chronica

Pfeil nach oben

Dagobert III.: (* 699 , zwischen 3. September 715 und 29. Februar 716 )
Eckdaten: von 711 bis 715/716 K├Ânig im Gesamtreich (unter Regentschaft von Pippin dem Mittleren),
Nachfolger wurde Chilperich II.
(Ehe)gatten:
Vater: Childebert III.
Mutter: ?
andere Verwandte: Vater von Theuderich IV.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Guntram I.: (* um 532, sp├Ątestens 534 , 28. M├Ąrz 592 in Chalon-sur-Sa├┤ne )
Eckdaten: von 561 bis 592 K├Ânig von
(Ehe)gatten: 1. wohl um 548 Veneranda, (Konkubine),
2. zwischen 556 und 561 Marcatrud, Tochter des Herzogs Magnachar,
3. 566 oder 567 Austregild, Magd aus dem Gesinde Marcatruds
Vater: Chlothar I.
Mutter: Ingund(e)
andere Verwandte: Bruder von Charibert I. und Sigibert I.,
Halbbruder von Chilperich I.,
Adoptivvater von Childebert II., dem Sohn Sigiberts
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Sigibert I.: (* um 535 , November/Dezember 575 in Vitry-en-Artois )
Eckdaten: von 561 bis 575 K├Ânig im Teilreich Austrasien (Champagne (einschlie├člich Laon), alle fr├Ąnkischen Gebiete ├Âstlich des Rheins und s├╝dlich der Donau), die Auvergne und ein Teil der Provence mit Marseille, Residenz in Reims,
Nachfolger wurde sein Sohn
(Ehe)gatten: 566 Brunichild, Tochter des Westgotenk├Ânigs Athanagild
Vater: Chlothar I.
Mutter: Ingund(e)
andere Verwandte: Vater von Childebert II.
Bruder von K├Ânig Charibert I. und K├Ânig Guntram I.,
Halbbruder K├Ânig Chilperich I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Sigibert II.: (* 602 , 613 )
Eckdaten: 613 K├Ânig von Austrasien, von Chlothar get├Âtet, der daraufhin das Gesamtreich innehatte
(Ehe)gatten: -
Vater: Theuderich II.
Mutter:
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Sigibert III.: (* 630 , 1. Februar 656 )
Eckdaten: von 633 bis 656 Unterk├Ânig in Austrasien unter Vormundschaft von Pippin,
Nachfolger wurde Childebert der Adoptierte
(Ehe)gatten: 646 Chimnechild
Vater: Dagobert I.
Mutter: Ragnetrudis
andere Verwandte: Bruder K├Ânig Chlodwig II.,
Vater von K├Ânig Dagobert II.,
Adoptivvater von Childebert dem Adoptierten
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Theudebert I.: (* zwischen 495 und 500 , Ende 547 oder Anfang 548 )
Eckdaten: von 533 bis 547/548 K├Ânig in dem Reichsteil, der sp├Ąter als Austrasien bezeichnet wurde, Residenz in Reims,
Nachfolger wurde sein Sohn Theudewald
(Ehe)gatten: 1. Deoteria, R├Âmerin (Konkubine)
2. 537/38 Wisigarda (ÔÇá 540/41), Tochter des Langobardenk├Ânigs Wacho
3. N.N.
Vater: Theuderich I.
Mutter: Suavegotta
andere Verwandte: Vater von Theudewald
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭K├Âniginnen der Merowinger
➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Theudebert II.: (* 585 , nach Mai 612 )
Eckdaten: von 596 bis 612 K├Ânig in Austrasien, Residenz Metz
(Ehe)gatten: 1. 600 Bilichildis (ÔÇá 610),
2. 610 Teudechilde
Vater: Childebert II.
Mutter: ?
andere Verwandte: Bruder von Theuderich II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Theuderich I.: (* vor 484 , 533 )
Eckdaten: von 511 bis 533 fr├Ąnkischer K├Ânig im Osten des Reichs (sp├Ąter als Austrasien bezeichnet),
sein Reich wurde von seinem Sohn Theudebert I. ├╝bernommen
(Ehe)gatten: Suavegotho, Tochter des burgundischen K├Ânigs Sigismund und Ostrogotho
Vater: Chlodwig I.
Mutter: eine Fr├Ąnkin
andere Verwandte: Vater von Theudebert I.,
Halbbruder von K├Ânig Chlodomer, K├Ânig Childebert I. und K├Ânig Chlothar I.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz: ➭Libri historiarum X

Pfeil nach oben

Theuderich II.: (* 587 , 613 in Metz )
Eckdaten: von 596 bis 613 K├Ânig in Burgund, Residenz in Chalon-sur-Sa├┤ne,
von 612 bis 613 K├Ânig in Austrasien,
Nachfolger in Burgund wurde Sigibert II.,
Nachfolger in Austrasien wurde Chlothar II.
(Ehe)gatten:
Vater: Childebert II.
Mutter:
andere Verwandte: Vater von K├Ânig Sigibert II.,
Bruder von K├Ânig Theudebert II.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Theuderich III.: (* wohl 653 , zwischen 2. September 690 und 12. April 691 )
Eckdaten: 673 K├Ânig von Neustrien und Burgund, verbannt vom Bruder Childerich II.,
675 bis 691 K├Ânig von Neustrien und Burgund,
ab 679 auch K├Ânig des Gesamtreiches (unter Regentschaft des Hausmeiers Pippin),
Nachfolger wurde Chlodwig III.
(Ehe)gatten: 1. N. N.,
2. 673 Amalberga,
3. 677 Chrodechild
Vater: Chlodwig II.
Mutter: Bathilde
andere Verwandte: Vater von Chlodwig III.,
Bruder von Childerich II. und Chlothar III.
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Theuderich IV.: (* nach 711 , zwischen 16. M├Ąrz und 30. April 737 )
Eckdaten: von 721 bis 737 K├Ânig im Gesamtreich (unter Regentschaft von Karl Martell),
Nachfolger wurde Childerich III.
(Ehe)gatten:
Vater: Dagobert III.
Mutter:
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben

Theudewald: (* 537 , November/Dezember 555 )
Eckdaten: von 548 bis 555 K├Ânig in Austrasien, sein Nachfolger wurde Chlothar I.
(Ehe)gatten:
Vater: Theudebert I.
Mutter: Deoteria
Stichworte:
Literatur:
Links/Quellen im Netz:

Pfeil nach oben


Über uns Kontakt Impressum Datenschutz

Unsere Sponsoren:
scripvaz-verlag.de mkb-history.de pallia.net atzbach-design.net

Besucher: seit dem 12. Mai 2013  > Facebook